Montag, 20. Februar 2017

{Leserunde} ~ Gottfried Keller - Kleider machen Leute: Tag 1

Wie schon angekündigt, beginnt heute die kleine Leserunde, die Jari und ich uns zusammengesponnen haben. 
Praktischer Weise kommen wir mit unserer Aufteilung genau auf 7 Abschnitte, sodass wir eine ganze Woche für das Buch "Kleider machen Leute" nutzen können.
Es wird also die nächsten 7 Tage (heute eingeschlossen) einen Post zu dem Buch geben. 

Und auch ich betone: Wer noch Lust hat mitzumachen, der darf das gerne noch tun!

Hier wird erklärt, was in der Leserunde passiert.

Um die Vorfreude noch ein bisschen zu steigern, beginnen wir noch nicht mit dem Lesen, sondern besprechen (ganz wie in der Schule) erst einmal 3 Fragen.

1. Was erwartest du von dem Buch?
Ich erwarte eine nette Geschichte für zwischendurch. Nichts besonderes, aber auch nichts absolut langweiliges. 

2. Hast du schon etwas anderes von Gottfried Keller gelesen?
Anfang des Jahres habe ich schon "Romeo und Julia vom Dorfe" gelesen und war nicht unbedingt angetan von der Geschichte. Denn dieses ganze Romeo und Julia Zeugens ist absolut nicht meine Welt. Dazu kommt auch noch, dass wir das Buch in der Schule lesen sollten und mir somit jegliche Lust genommen wurde. (Ja, ich war auch so eine, die Bücher in der Schule entweder gar nicht, queer, oder mit Lektüreschlüsseln gelesen hat.) 
Ich hoffe aber, dass diese Geschichte aus Seldwyla interessanter wird. 

3. Was könnte das Thema des Buches sein?
Ich bin der Meinung, dass ich irgendwo schon einmal hörte, dass es in diesem Buch um einen Schneider geht, der sich schicke, edle Kleidung näht und dann von den Leuten auch wie ein Edelmann behandelt wird.
Und das könnte zum Titel passen. 



Morgen starten wir mit den ersten paar Seiten.

Kommentare:

  1. Irgendwie ähneln sich unsere Posts ziemlich :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha... Ja, ich hab deinen vorhin überflogen und fand die Aufmachung total klasse!
      Wird ab morgen dann sicher anders... :D

      Löschen